Unser aktuelles Stück:

"ALS OB ES REGNEN WÜRDE"

 

 

 

 

"Theatrum-Gaudium"

begeistert sein Publikum

 

Hellauf begeistert waren die Besucher des „Theatrum-Gaudium“ am Schluss der Vorstellungen des Stückes: „Als ob es regnen würde“. Durch lang anhaltenden Beifall und stehende Ovationen wurden die Schauspieler mehrfach auf die Bühne gerufen. Auch im Gästebuch finden sich begeisterte Kommentare. Alexandra Leffers-Knoll, Oliver Wolff, als Ehepaar Laurence und Bruno Schönfeld, sowie Nina Krasniqi als skurrile Nachbarin, zeigten auf der Bühne ihre Spielfreund und Vielseitigkeit. In Nebenrollen ist wiederum Stephanie E. Klein zu sehen.

 

Zum Inhalt:

Laurence und Bruno sind ein ganz normales Ehepaar in den besten Jahren. Doch plötzlich gerät Ihre kleine, heile Welt aus den Fugen. Grund: ein rätselhafter Geldsegen! Woher kommt das Geld ? Wem gehört es? Was hat die geheimnisvolle Nachbarin damit zu tun? Ist der plötzliche Reichtum wirklich ein Segen oder ein Fluch? Die Lage wird immer brenzliger und das Paar kommt nervlich an seine Grenzen.

Das Schauspieler-Paar Alexandra Leffers-Knoll und Oliver Wolff sind einmal mehr als Eheleute im Theatrum Gaudium zu sehen und kämpfen mit viel Spielfreude und Wortwitz gegen eine schier unendliche Flut von Geldscheinen. „Als ob es regnen würde „ ist eine spannende, amüsante, aber auch zum Nachdenken anregende Komödie über das Geld und die Gier, mit einem überraschenden Ausgang.

Stand: 23. August 2019

Ticket  buchen:

einfach auf "BonnTicket"

klicken !

 

Bilder und Presseberichte - Blick-Aktuell - auf nachfolgendes Bild klicken

Hier finden Sie das Theatrum-Gaudium im City-Hotel meckenheim

Spielstätte:

Bonner Str. 25

53340 Meckenheim

www.city-hotel-meckenheim.de

Heiner-Buttenberg-Stiftung

www.heiner-buttenberg-stiftung.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© cartoon+design